We want you for Melnik - do you want too?

von

Nutze das berufliche Praktikum in der größten und ältesten Gartenbauschule der Tschechischen Republik und lerne die Lebens- und Arbeitswelt tschechischer Auszubildender kennen:

Die Fachschule in der „Stadt des Weins“ gliedert sich in die drei Bereiche: Gartenbau, Floristik und –natürlich- Weinbau. Ihre Schülerinnen und Schüler schließen ihre Ausbildung mit dem Abitur ab und können an der Höheren Fachschule das GaLa-Bau-Diplom erwerben. In Neuberk unterhält die Schule ein 80 ha großes Schulgut mit Blumen-, Gemüse-, Wein- und Obstbau. Auch ein Arboretum und eine Verkaufsstelle für schuleigene Produkte gehören zur Ausstattung.

Die Gartenbauschule in Mělník blickt auf eine lange Tradition und Geschichte zurück. Sie ist die größte und älteste Gartenbauschule in der Tschechischen Republik.

  • Seit 2006/7 wird in Zusammenarbeit mit der Uni Prag ein Bachelor-Studium in den Fachrichtungen Unternehmen im Gartenbau und Garten- und Landschaftsplanung angeboten.
  • 1996 Einrichtung der Höheren Fachschule für Gartenbau (VOŠZa)
  • 1992 Fachschule für Gartenbau (SZaŠ)
  • 1960 Landwirtschaftlich-technische Fachschule – Bereich Gartenbau
  • 1949 Höhere Fachschule für Gartenbau
  • 1921 Staatliche höhere Obst-, Wein- und Gartenbauschule in der 1918 gegründeten Tschechoslowakei
  • 1882 als Obst- und Weinbauschule im Königreich Böhmen gegründet, 1885 Aufnahme des Unterrichts
Historisches Schulgebäude in Melnik

Auch die Stadt Mělník - am Zusammenfluss von Moldau und Elbe - ist eine Reise wert! Sie liegt etwa 100 km südöstlich von Dresden und 30 km nördlich von Prag in Mittelböhmen.

Hier findet sich die bedeutendste Weinbaulage in Böhmen. Die erste Weinbauschule Böhmens wurde 1884 gegründet und kann heute auf eine lange Tradition zurückblicken.

Ochsenfurter Schüler im tschechischen Weinberg, 2018

Unsere Schülerinnen und Schüler können während ihres beruflichen Praktikums in Tschechien Einblicke in die theoretische, aber auch praktische Berufsausbildung bekommen. Einige unserer Schülerinnen und Schüler konnten sich bei einem Besuch in der Tschechischen Akademie für Gartenbau in Mělník aktiv neues Wissen und neue Fähigkeiten aneignen. Sie lernten verschiedene Arbeitsweisen kennen und schätzen. Eine Einführung in die Landessprache erleichtert den Einstieg in die tschechische Kultur.

Ochsenfurter Schüler lernen Tschechisch, 2018

Neugierig geworden?

Falls Sie noch Fragen zum Schüleraustausch haben, wenden Sie sich gerne an unser Team.
Ansprechpartnerin: Petra Schwemmer

Zurück