Keine Angst vor digitalen Medien!

von Michael Sypien (Kommentare: 0)

Unter diesem Motto fand im November in den Räumlichkeiten der Franz-Oberthür-Schule Würzburg zum zweiten Mal der bayerische Lehrermedientag statt. Organisiert wurde dieser von der Mediengruppe Main-Post. Rund 300 Lehrkräfte verschiedener Schularten besuchten die Fortbildungsveranstaltung – darunter wir fünf Referendare.

Die drei Vorträge widmeten sich der Frage, wie Schulen auf die Herausforderungen der modernen Medienwelt reagieren können. Dabei kamen wir zu dem Entschluss, sinnvoller Einsatz bringt einen Mehrwert für den Unterricht. Allerdings nur dann, wenn das Ziel der Unterrichtsstunde nicht aus den Augen verloren wird und die Schülerinnen und Schüler sich auch aktiv mit den Medien auseinandersetzen.

Unser Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, die es lohnt im nächsten Jahr wieder zu besuchen.

Studienreferendare

Zurück