Geschenke für Rumänien

von Michael Sypien (Kommentare: 0)

Im evangelischen Religionsunterricht haben insgesamt acht Gruppen Pakete für die Rumänienhilfe Karl in Dettelbach gepackt. Die Aktion bringt seit 20 Jahren an Weihnachten Pakete zu bedürftigen Menschen in Rumänien. Das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer ist dafür nötig.

Zwei Pakete spendeten die Klassen KSG 11 und REKO 12, je ein Paket steuerten die Klassen HOS 12, BÄ 12, EH 11a, FL 10, NA 10b und KON 11b bei. Der Dank von Religionslehrer Wolfgang Herbig geht an alle Klassen, die freiwillig mitgemacht haben. Vielen Dank auch an die Schülerinnen und Schüler der NA 10b. Sie haben die Pakete weihnachtlich verpackt und auch verladen.

Wolfgang Herbig

Information: Rumänienhilfe Karl

Seit 2001 gibt es die Weihnachtspaketaktion, an der sich Kindergärten, Schulen, Vereine, sonstige Organisationen und zahlreiche Privatpersonen beteiligen. Armen Kindern, bedürftigen Familien, Bewohnern von Kinder- und Altenheimen in Rumänien, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, soll einmal im Jahr eine besondere Freude bereitet werden. Die Aktion ist mittlerweile so erfolgreich, dass jährlich bis zu 20.000 weihnachtliche Pakete auf die Reise geschickt werden können.

Zurück