Zu Gast bei der Feuerwehr

von Michael Sypien (Kommentare: 0)

Im Rahmen einer Dienstbesprechung für Mentoren von Lehramtsanwärtern besuchten Ulrike Buchner und Stephan Panczuk die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg in der Zellerau. Dort finden jährlich Kurse für 6 000 Feuerwehrmänner und –frauen der Berufsfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren statt. Natürlich werden für diese Schule auch Lehrkräfte ausgebildet.

Am Vormittag konnte eine Unterrichtsstunde in einem dieser Lehrgänge mitverfolgt werden. Das theoretische Wissen vom Vormittag wird dann am Nachmittag von den Lehrgangsteilnehmern sofort in konkreten Übungssituationen angewandt. Wir beobachteten aus sicherer Entfernung, wie eine lebensgroße Stoffpuppe mit der Steckleiter sehr schnell vom Hausdach geborgen werden konnte. Auf dem weitläufigen Übungsgelände befinden sich Anlagen, in denen verschiedenste Brandszenarien abgespielt werden können.

Besonders beeindruckend fanden wir die 30 Meter hohe Übungshalle und die Feuerlösch-Übungsanlage.

Stephan Panczuk

Zurück